Die Bayerische Eishockey Liga - (Bayernliga) ist die höchste Eishockey Amateurspielklasse in Bayern und wird unter dem Dach des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) ausgerichtet. Am Ligabetrieb nehmen derzeit 15 Mannschaften teil, die um den Bayerischen Meistertitel kämpfen. Die Bayernliga ist in Deutschland somit die vierthöchste Eishockey Spielklasse.

 

Die 15 Mannschaften spielen eine Einfachrunde aus und ermitteln so den Bayerischen Meister. Danach nehmen die besten acht Mannschaften, mit den vier schlechtesten Mannschaften der Oberliga Süd (OLS) an der Verzahnungsrunde teil. Die Verzahnungsrunde wird in im Modus Best-of-Five gespielt. Hier wird des neueingeführte Bayerische Play-Off-Meister ermittelt. Die Teilnehmer am Halbfinale sind zu gleich automatisch für die Oberliga Süd qualifiziert.

 

Die sechst schlechtesten Mannschaften spielen in einer Einfachrunde den Absteiger in die Eishockey Landesliga Bayern, sowie den Relegationsteilnehmer gegen den Vizemeister der Eishockey Landesliga Bayern aus.

 

Die Bayerische Eishockey Liga (Bayernliga) wurde zur Saison 1975/76 eingeführt. Davor war die Eishockey Landesliga Bayern, die in drei Gruppen Nord/Ost, Mitte und Süd/West eingeteilt ist, die höchste Amateurspielklasse. Die Landesliga wird ebenfalls unter dem Dach des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) ausgerichtet. 

 

Der Vorgänger des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) wurde im Jahre 1906 gegründet. Seit dem Jahre 1945 besteht der Bayerische Eishockey Verband (BEV) in seiner jetzigen Form. In den letzten beiden Jahren konnte die Bayernliga Meisterschaft jeweils vom EHC Walkraiburger Löwen gewonnen werden, gleichzeitig führen die Waldkraiburger auch die ewigen Liste mit insgesamt 4 Bayernliga Meistertitel an. Der Vorgänger Verein HC 98 München vom amtierenden deutschen Meister EHC Red Bull München gewnn 2003 die bayerische Eishockey Meisterschaft.

 

 



Die 15 Eishockey Vereine der Bayerischen-Eishockey-Liga Saison 2020 / 2021:

 
EHC Klostersee ESV Buchloe Pirats (N)
ESC Eispiraten Dorfen EHC Pinguine Königsbrunn
       
TSV Erding Gladiators EHC Waldkraiburg TSV Peissenberg ESC Geretsried River Rats
       
EC Pfaffenhofen Eishogs ERSC Wild Lions Amberg (N)
ESC Kempten Sharks (N)
Mighty Dogs Schweinfurt
       
   
EA Schongau Mammuts TEV Miesbach (M)
VFE Donau Devils Ulm/Neu-Ulm (N)
 
       

(M) = Meister der Saison 2019/2020

(N) = Aufstieger aus der Landesliga 2019/2020

 

Bayerische Meister seit 1976:

Jahr Verein Jahr Verein Jahr Verein
1976
EV Pegnitz 
1977
TSV Königsbrunn 
1978
TSV Farchant 
1979
EA Schongau 
1980
SV Bayreuth 
1981
SC Reichersbeuern 
1982
ERSC Amberg 
1983
ESV Burgau 
1984
EV Dingolfing 
1985
EC Hedos München 
1986
EV Bad Wörishofen 
1987
EV Pegnitz 
1988
VfL Waldkraiburg 
1989
EHC Bad Reichenhall 
1990
ERV Schweinfurt  
1991
EV Bad Wörishofen 
1992
ETC Crimmitschau 
1993
EC Pfaffenhofen 
1994
ESC Eispiraten Dorfen 
1995
Wanderers Germering 
1996
ESC Eispiraten Dorfen
1997
ESV Bayreuth Tigers 
1998
ESC München 
1999
EHC Wölfe Memmingen 
2000
Augsburg Pro Junior Team
2001
Höchstadter EC Alligators
2002
EA Schongau Mammuts 
2003
HC München 98 
2004
Starbulls Rosenheim 
2005
EV Landsberg 2000 
2006
Höchstadter EC Alligators
2007
EHF Passau Black Hawks 
2008
EHC Waldkraiburg 
2009
Mighty Dogs Schweinfurt
2010
TEV Miesbach 
2011
ERC Sonthofen Bulls
2012
Mighty Dogs Schweinfurt
2013
ESV Bayreuth Tigers
2014
ERC Sonthofen Bulls
2015
EV Lindau Islanders
2016
EHC Waldkraiburg
2017
EHC Waldkraiburg
2018
ECDC Memmingen Indians
2019
EV Füssen
2020
TEV Miesbach
2021          
           

 

Über eishockey-statistiken

eishockey-statistiken.de ist die Statistik Webseite vom deutschen Eishockey Magazin eishockey-online.com. Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Statistiken rund um den Eishockeysport und die deutschen Ligen.

  •  Angaben jedoch ohne Gewähr.
  •  Keine offiziellen Statistiken.

Social Media

   

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Brown Crimson Green Tomato Yellow

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight5 & Footer

Background Color
Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction
Scroll to top